St.Jakob Elektronik

Die Abteilung Elektronik stellt sich vor.

Die Abteilung Elektronik der Stiftung St. Jakob ist bereits seit mehr als 30 Jahren Lieferant und Dienstleister der Schweizer Industrie. Dank der Spezialisierung im Bereich Kabelkonfektionierung, Baugruppenmontage und Lötarbeiten zählen nationale wie auch internationale Unternehmen zum Kundenstamm.

Attraktive Preise, Qualität, Liefertreue, die geographische und sprachliche Nähe zum Kunden, sowie das soziale Engagement sind Argumente für unsere Partner, jahrelange und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit St. Jakob einzugehen.

Die rund 40 geschützten Mitarbeiter der Abteilung arbeiten entsprechend Ihren Fähigkeiten und unter Anleitung des Fachpersonals an Kundenaufträgen. Dabei hat das Erreichen und Erhalten des Qualitätsstandards oberste Priorität. Mehrfache optische Kontrollen während den Herstellungsprozessen sowie konsequente elektrische Endkontrollen sind Garant für Qualität und somit die Basis für das Vertrauen der Kunden in die geleistete Arbeit.

Kontinuierliche Schulungsprogramme, wie beispielsweise Lötkurse die von einem zertifizierten IPC-Trainer, nach den Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen (IPC-A-610) durchgeführt werden, motivieren und fördern geschützte Mitarbeiter und erhalten die Qualitätsstandarten der Abteilung Elektronik.

Der Auftrag der Stiftung, Menschen mit Behinderung eine Tagesstruktur sowie eine sinnstiftende Arbeit anzubieten, fordert uns täglich aufs Neue. Dank der Sozialpartnerschaft mit dem Kanton Zürich ist es uns möglich Ihnen attraktive Preise für unsere Dienstleistungen anzubieten. Zusätzlich verfügen wir über einen großen Maschinenpark der uns erlaubt weit über dem durchschnittlichen Leistungskatalog von Behindertenwerken hinaus Lösungen anzubieten und umzusetzen.

Folgende Dienstleistungen werden derzeit angeboten:

  • Kabelkonfektionierung (inkl. Beschriftung der Kabel)
  • Verdrahtungsarbeiten (z.B. elektrische Verteilerkasten)
  • Baugruppenmontage (z.B. in der Medizinaltechnik)
  • Lötarbeiten (z.B. THT - Bestückungen)
  • Vergieß Aufträge (z.B. Stecker bei der Kabelkonfektionierung)
  • Lackierarbeiten (z.B. Korrosionsschutz von Leiterplatten)
  • Kontroll- und Reparaturarbeiten (z.B. Weihnachtsbeleuchtungen von Gemeinden)
  • Auftragsbezogene Beschaffung von Rohmaterial

 

Verfügbarkeit und Liefertreue sind die Basis einer modernen Wirtschaft um im globalen Wettbewerb zu bestehen. Unsere Stärken können wir bei langfristigen Projekten, wie beispielsweise bei Rahmenaufträgen, besonders gut ausspielen. Wir bieten ein „Paket Sorgenfrei“ an, von der Beschaffung des Rohmaterials bis zur termingerechten Auslieferung der Produkte sorgen unsere Fachkräfte für eine nahtlose Verfügbarkeit Ihrer Produkte.

Kurzfristige und kleinere Aufträge sind ein immer grösser werdender Teil des Kerngeschäftes und gern gesehene Gelegenheiten um uns auf die immer schneller werdende Dynamik der Märkte einzustellen. Gerade für neu gegründete Unternehmen welche noch über wenig eigene Ressourcen verfügen ist diese Art der externen Vergabe von Aufträgen eine attraktive Möglichkeit mit kleinem Budget große Wirkung zu erreichen. Auch der Stiftung St. Jakob gelingt es nur mit konsequenter Verbesserung der Dienstleistungen und stetiger Innovation am Markt zu bestehen.

Wir würden uns freuen auch Sie für St. Jakob begeistern zu dürfen.

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alexander SchettAlexander Schett
Abteilungsleiter Elektronik
044 295 93 26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Harald Weissen Gruppenleiter ElektronikHarald Weissen
Gruppenleiter Elektronik
044 295 93 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damir MusicDamir Music
Gruppenleiter Elektronik
044 295 93 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elektro-Abteilung St-Jakob